Longing to belong / 2017

Es gibt Kriege und es gibt die Not.
Die Menschen fliehen aus ihrer Heimatländern.
Sie sind nirgendwo willkommen.

There are wars and there is poverty.
Men and women leave their home countries.
They aren´t welcome anywhere.

Und immer gibt es die Sehnsucht
nach einem zu Hause,
und einem Menschen,
zu dem man gehören kann.

And always there is this longing,
for a home, and somewone to belong.

 

 

“Artist in residence”  in Valparaiso, Chile 26.10 – 20.11.2017 

grant by the Goethe institute and the FIFV

 

 

Here: the exhibition documentation